Rahmenübereinkommen des Europarats zum Schutz nationaler Minderheiten

Wiener Erklärung

Präambel

Die Präam­bel des Rah­menübereinkom­mens des Europarates zum Schutz nationaler Min­der­heit­en erläutert die Gründe für die Ausar­beitung dieses Rah­menübereinkom­mens und legt bes­timmte grund­sät­zliche Anliegen sein­er Ver­fass­er dar.

Schon die ein­lei­t­en­den Worte lassen erken­nen, dass diese Übereinkun­ft auch von Staat­en, die nicht… Weiterlesen

Zielsetzung und Konzept des Rahmenübereinkommens

Das Rah­menübereinkom­men ist die erste rechtsverbindliche mehr­seit­ige Übereinkun­ft, die dem Schutz nationaler Min­der­heit­en im all­ge­meinen gewid­met ist. ihr Ziel ist, die Rechts­grund­sätze näher darzule­gen, zu deren Ein­hal­tung die Staat­en sich verpflicht­en, um den Schutz nationaler Min­der­heit­en sicherzustellen.

Der Europarat ist… Weiterlesen