Rahmenübereinkommen des Europarats zum Schutz nationaler Minderheiten

Monatsarchive: August 2014

Religionsfreiheit

In seinem Artikel 8 enthält das Rah­menübereinkom­men des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en aus­führliche Vorschriften zum Schutz der Reli­gions­frei­heit.

Sor­bis­che Liebfrauenkirche in Bautzen   © Manecke

 

Artikel 8 des Rah­menübereinkom­mens vere­inigt damit in ein­er einzi­gen Bes­tim­mung ver­schiedene Ele­mente aus… Weiterlesen

Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit

Artikel 7 des Rah­menübereinkom­mens des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en soll gewährleis­ten, dass das Recht jed­er Per­son, die ein­er nationalen Min­der­heit ange­hört, auf die darin genan­nten Grund­frei­heit­en geachtet wird.

Diese Frei­heit­en sind selb­stver­ständlich uni­verseller Art, sie gel­ten für alle Men­schen,… Weiterlesen

Schutz vor Fremdenfeindlichkeit

 

Artikel 6 des Rah­menübereinkom­mens des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en trägt den Besorgnisse von Ras­sis­mus, Frem­den­feindlichkeit, Anti­semitismus und Intol­er­anz Rech­nung und betont demge­genüber die Wichtigkeit von gegen­seit­iger Tol­er­anz und interkul­turellem Dia­log.

Artikel 6 Absatz 2 des Rah­menübereinkom­mens verpflichtet die… Weiterlesen

Toleranz und interkultureller Dialog

 

Artikel 6 des Rah­menübereinkom­mens des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en trägt den Besorgnisse von Ras­sis­mus, Frem­den­feindlichkeit, Anti­semitismus und Intol­er­anz Rech­nung und betont demge­genüber die Wichtigkeit von gegen­seit­iger Tol­er­anz und interkul­turellem Dia­log.

Artikel 6 Absatz 1 des Rah­menübereinkom­mens betont den… Weiterlesen

Schutz vor Assimilierung

 

In seinem Artikel 5 will das Rah­menübereinkom­men des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en sich­er­stellen, dass Ange­hörige nationaler Min­der­heit­en ihre Kul­tur pfle­gen und weit­er­en­twick­eln und ihre Iden­tität bewahren kön­nen.

Artikel 5 Absatz 2 des Rah­menübereinkom­mens stellt klar, dass dieser Schutz… Weiterlesen

Förderung einer eigenständigen Kultur

 

In seinem Artikel 5 will das Rah­menübereinkom­men des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en sich­er­stellen, dass Ange­hörige nationaler Min­der­heit­en ihre Kul­tur pfle­gen und weit­er­en­twick­eln und ihre Iden­tität bewahren kön­nen.

Artikel 5 Absatz 1 des Rah­menübereinkom­mens enthält eine Verpflich­tung zur Förderung… Weiterlesen

Gleichheit und Gleichberechtigung

 

Artikel 4 des Rah­menübereinkom­mens des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en soll sich­er­stellen, dass die Grund­sätze der Gle­ich­heit und der Nicht­diskri­m­inierung auf Ange­hörige nationaler Min­der­heit­en Anwen­dung finden.

Die Bes­tim­mungen dieses Artikels sind allerd­ings im Gesamtzusam­men­hang dieses Rah­menübereinkom­mens auszule­gen.

Artikel 4… Weiterlesen

Individuelle oder kollektive Ausübung der Rechte und Freiheiten

Spree­wald, Wen­den-Hochzeitcopy; Bun­de­sarchiv, Bild 102–11632 / CC-BY-SA

 

Artikel 3 Absatz 2 des Rah­menübereinkom­mens des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en stellt klar, dass Ange­hörige nationaler Min­der­heit­en die ihnen in Ver­wirk­lichung der Grund­sätze des Rah­menübereinkom­mens zuste­hen­den Rechte und Frei­heit­en einzeln oder… Weiterlesen

Freiheit des Bekenntnisses zu einer Minderheit

Sor­bis­che Spree­wald­bäuerin© Bun­de­sarchiv, Bild 183–09958-2663 / CC-BY-SA

Artikel 3 Absatz 1 des Rah­menübereinkom­mens des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en garantiert jed­er Per­son, die ein­er nationalen Min­der­heit ange­hört, das Recht, frei zu entschei­den, ob sie als solche behan­delt wer­den möchte oder… Weiterlesen

Verständigung und Toleranz

Fotografen: Roger und Renate Röss­ing. Quelle: Deutsche Fotothek, Säch­sis­che Lan­des­bib­lio­thek Dres­den

In Artikel 2 nen­nt das Rah­menübereinkom­men des Europarats zum Schutz nationaler Min­der­heit­en die Prinzip­i­en, die bei Anwen­dung des Übereinkom­mens ins­beson­dere zu beacht­en sind.

Ver­ständi­gungs­bere­itschaft und Tol­er­anz sind dabei ganz… Weiterlesen